• Happy

BissDato – Tapas aus dem Nordwesten Salzburgs

Aktualisiert: 8. Dez 2019

Es ist 13 Uhr mittags. Mit vollen Mägen purzeln wir aus dem Vierer und bemerken, dass es uns ins tiefste Liefering verschlagen hat. Einige Spatzen mit herausragender kulinarischer Expertise haben uns von einer neuen Perle in der Salzburger Restaurantlandschaft gezwitschert. In der Münchner Bundesstraße soll sie sein, direkt neben dem Wok Sushi Star. Und tatsächlich werden wir fündig und entdecken das BissDato Sign!


Ganz neu ist es, das etwas versteckte Lokal von Dani und Tobi, in das uns die kleine industrievierteleske Metalltreppe hinaufführt. Seit März dieses Jahres versuchen die beiden in Salzburgs überschwemmter Schlemmerszene Fuß zu fassen und tun dies mit einem interessanten Konzept. Alles, sich auf der Karte befindliche, wird hier im Tapas-Stil zubereitet und so wird gewissermaßen aus Konventionellem Unkonventionelles gemacht. Laut Küchenchef Tobi schmückt man sich hier mit der geselligsten Form des Essens. Der Gast baut sich sozusagen sein eigenes kleines Buffet in der Tischmitte zusammen und kann dann nach Belieben mit den Kompagnons zusammentauschen, schnorren und ausprobieren. Gesellig, total gemütlich und echt originell!

Da das Konzept ja nur die halbe Miete ist, haken wir einmal nach, was das BissDato denn sonst noch so empfehlenswert macht. Freilich sind die beiden qualitätsaffin und achten stoisch auf Qualität und Nachhaltigkeit. Die Produktpallette aus der Heimat, gepaart mit dem stark durchscheinenden Einfluss internationaler Spezialitäten sowie der gastronomischen Expertise des BissDato – Teams schaffen moderne Köstlichkeiten, an denen man sich leicht und freudig den Gaumen wund essen kann.


Kleine Tapas - Großer Genuss!

„Der Gast soll Freude daran haben, das ist das Wichtigste. Schmecken muss‘!“

(Küchenmaestro Tobi wird an dieser Stelle aufgefordert, einen Zwanni ins Phrasenschwein zu werfen!)


Man will sich im BissDato selbstverwirklichen und scheut sich nicht vor Neuem, wie moderne Interpretationen von einem Backhendl, Fregola Sarda (Ratatouille, Vulcanoschinken und Grana Padano) und andere exquisit klingende Zungenverdreher auf der Abendkarte zeigen. Mittags bietet man mit dem „Business Lunch“ ein sehr nach Berlin Mitte – Startup klingendes Konzept an. Hier gibt’s eine täglich wechselnde Auswahl von drei verschiedenen Tapas auf den Tisch und uns fällt hier glatt der Beanie vor Freude vom Kopf.



Auch wenn manch einer sagen würde, dass die Münchner Bundesstraße nicht gerade das schönste Platzerl in Salzburg ist, schafft man im BissDato ein echtes Wohlfühlambiente. Die Holztische haben eine instagramfreundliche, markante Täfelung, der Rest wirkt modern und wird abgerundet durch kleine Goodies wie einem Smarties-Automat im spacy-Designerschrank. Das ganze Bild wirkt warm und wir fühlen uns pudelwohl!

Durch ein cooles Konzept, hervorragend gutes Essen und einem Batzen an Sympathie schaffen es die beiden BissDato Schöpfer, einen fetten Punkt ohne Komma unter ihren Traum von der Selbstständigkeit zu setzen. Auch wenn man ein neues Gesicht in Salzburg ist, so ist man ein äußerst vielversprechendes und uns natürlich nicht für eine Empfehlung zu schade. Thanks for having us!


Fun Fact: Küchenchef Tobias Grundke ist natürlich kein blutiger Rookie am Cerranfeld. Er war eine Zeit lang Koch auf einem Kreuzfahrtschiff und macht nun eben Küche unter dem Überbegriff Crossover-Tapas.



BissDato

Münchner Bundesstraße 114, 5020 Salzburg

Telefonnummer: +43 662 426269

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 11:30 - 13:30 & 17:30 - 22:30 Uhr,

Freitag, Samstag & Sonntag geschlossen

ÜBER UNS

Team

STAY IN TOUCH
  • Weiß Instagram Icon
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,

COPYRIGHT © 2019 HAPPYSALZBURG. ALL RIGHTS RESERVED.