• Happy

Ein Allrounder durch die Bank – Das Daghofer’s in Lehen

Direkt an der Pforte von Salzburgs legendärem Kebap-Krösus, dem Aganigi Naganigi, hat sich im Jahr 2017 ein echter kulinarischer Allrounder in der Ignaz-Harrer-Straße eingenistet. Etwas American Bar, ein wenig etepetete-Steakhouse und österreichische sowie italienische Spezialitäten sollen die Gäste hier tagtäglich verzaubern. Klar also, dass wir uns sofort auf den Weg ins Daghofer‘s Bar Grill Restaurant nach Lehen gemacht haben. 



Das Haus hier wurde um 1900 erbaut, ist gewissermaßen ein geschichtsträchtiger Baukasten dieser Stadt. Damals war es noch ein Bankhaus, stand inmitten grüner Wiesen. Heute ist es umringt vom städtischen Fluss eines der meistbevölkerten Stadtteile Salzburgs. Den bürgerlichen Charme hat man durchaus beibehalten, Flügeltüren mit kristallernem Milchglas und roten Fliesen erinnern an die eigene Geschichte. Man hat ihn jedoch aufgepeppt, Gimmick um Gimmick an den schlichten Modernismus herangezogen. Traditionelle Zeitlosigkeit trifft aktuellen Zeitgeist. Herunterwabernde Deckenlampen, ein Barbereich Marke „slick“ – verschiedenste Räumlichkeiten, die zum verweilen einladen. Sechs an der Zahl. Von Barrestaurant, über Lounge, Gastgarten, einem Boardroom bis hin zum Extrazimmer für besondere Feierlichkeiten ist im Daghofer‘s für jedermann und –frau Platz. 



Seit 1935 war im geschichtsträchtigen Haus das Lokal Wienerwald beheimatet, bekannt für seine Hendlspezialitäten. 2017 zog mit den Betreibern Andreas Felleis und Patrick Knittelfelder das Daghofer‘s ein. Die Tische ziert der Slogan „No more chicken“. Nun folgt man der Fährte der amerikanischen Barbecue-Kultur. Pulled Pork Burger, eine riesen Auswahl an Steaks mit den wohlig klingenden Versprechen Ribeye, Beiried und Flank. Eine Ode an die Fleischeslust. Doch im Daghofer‘s kann man auch vielseitig. Das vegetarische Kichererbsen-Gemüse-Curry klingt fantastisch, die gesonderte Pizzakarte auch. Wer Heimatidylle will bestellt sich einfach ein Wiener Schnitzel oder Cordon Bleu. Das Daghofer‘s findet als kulinarisches Allroundtalent statt. „Grill/ Restaurant/ Bar“.



Stichwort Bar 

16 Biere an der Zahl, eine Bierkarte ganz nach dem Prädikat „Volkshochschulkurs Craftbeer-machen“. Zwischen wohlig klingenden Bieren wie Hoegaarden, Brewdog, Liefmanns Fruitesse und Stiegl Columbus ist jedoch auch für andere Begerden Platz. Gin Tonic, Highballs und eine erlesene Weinkarte – wir würden an der Bar am liebsten unser Zelt für den nächsten Festivalsommer aufschlagen, ein bisschen hier wohnen vielleicht. Hervorragende Drinks, eingebettet in einem bunt-auffälligen Vibe, die Bar im Daghofer‘s könnte so auch in einem x-beliebigen „Britisch GQ“ YouTube Video herumstehen. 



Alles in allem bietet das Daghofer‘s in Lehen so einiges an Platz, um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Wellness für den Gaumen sozusagen. Neben einem geschichtsträchtigen Haus, hervorragend klingenden Speisen und einer mannigfaltigen Bar Karte, eingebettet in ein peppiges Interieur, präsentiert sich unser Salzburg wieder einmal als kulinarische Hochburg. Das Daghofer‘s lädt zum Verweilen ein. Wir finden’s oag!


Daghofer's

Ignaz-Harrer-Straße 46, 5020 Salzburg

Telefonnummer: +43 662 425 403

Öffnungszeiten: 11:00 - 24:00 Uhr Montag bis Sonntag


Datenschutz

Impressum

ÜBER UNS

Team

STAY IN TOUCH
  • Weiß Instagram Icon
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,

COPYRIGHT © 2019 HAPPYSALZBURG. ALL RIGHTS RESERVED.